Herzlich willkommen bei der Neuauflage der Begegnung 1.Bodenbelag Asphalt gegen die Strabag Workers. Wie immer wird die Begegnung dieser beiden Giganten der Städteplanung mit drei gegen drei Spielern in mehreren Runden ausgetragen. Der Trainer des 1. BB Asphalt baut heute im ersten Spiel auf die altbewährte Startaufstellung. So stehen neben dem Heroen des Dauereinsatzes Teer Belag, die beiden Flügelstürmer Straßen Dreck und Boden Satz. Für die Strabag Workers spielen ebenfalls ein paar altbekannte Gesichter. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob der linke Flügelstürmer Maschinen Park nicht ein Neueinkauf aus Fernost ist. Bau Arbeiter und Spitz Hacke wurden dagegen bereits häufiger auf dem Spielfeld gesichtet.

Was natürlich bei so einer bedeutungsschweren Partie ebenfalls nicht fehlen darf, sind die altbekannten Flitzer, die mit ihren Fahrrädern kurz vor Spielbeginn über das abgesteckte Spielfeld wuseln und von Bau Arbeiter ermahnt werden müssen.

Die Strabag Workers eröffnen das Spiel und beginnen mit einem erwartbaren Spielzug von links außen über das Mittelfeld bis in die Spitze.

Boah. Das hat man so vermutlich noch nicht so oft gesehen. Das Team um dem Trainer Alt Eingesessen hat dem nicht viel entgegenzubringen. Während Bau Arbeiter und Spitz Hacke relativ unbeteiligt dem Spielgeschehen beiwohnen und nur gelegentlich assistieren, bringt der vermeintliche Neueinkauf Maschinen Park die ganze Mannschaft des 1. BB Asphalt in einem Zug unter die Räder. Es scheint also nicht so, als könnte dieses Spiel mit einem anderen Ergebnis als einem Sieg für die Strabag Workers enden. Zug um Zug setzt Maschinen Park den Gegner immer weiter außer Gefecht.

Das Ende der Spielzeit ist nun erreicht und diese Runde geht eindeutig an die Strabag Workers. Als Fazit kann man nur konstatieren: Wenn die Strabag Workers in diesem Tempo weitermachen, dürfte dem 1.BB Asphalt der Abstieg in eine unterklassige Liga gewiss sein. Damit verabschiede ich mich aus dem Stadion in der Dallgower Straße und wünsche noch eine sonnige Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spielbericht der Begegnung 1.BB Asphalt gegen Strabag Workers

  • von