Wir haben lange überlegt. Mithin sogar sehr lange, was aber meistens daran lag, dass seit Jahren gefühlt jeder 3. Kunde meinte – unsere Passbilder wären zu billig. Eine Notwendigkeit haben wir indes nicht gesehen. Im Gegenteil. Wir waren stolz darauf, dass wir unsere Passbilder immer noch zum selben Preis angeboten haben, wie er bereits 1995 bei Foto Radio Wegert gewesen war. Nun gut. Das war noch vor der Währungsumstellung von DM auf Euro. Damals bedeutete das also noch 14,90 DM.

Wir haben jahrelang jede Preiserhöhung für Papier und Chemie einfach ausgesessen. Schließlich sind die reinen Materialkosten je Bild eher unerheblich.

Leider können wir jetzt nicht mehr ignorieren, dass wir zwar sogar ein paar mehr Passbilder machen, aber die sonst üblichen Fotoaufträge dramatisch abgenommen haben. Infolgedessen geht auch das Zubehör wie Rahmen, Alben oder Fotokleber weniger häufig über den Ladentisch. Unter dem Strich bleibt also nicht genügend Umsatz und vor allem Ertrag um langfristig bestehen zu können.

Um das irgendwie auszugleichen, bleibt uns deshalb kaum etwas anderes übrig als irgendwo anders etwas mehr einzunehmen.

Nun sind 9,99 € für einen Satz Passbilder in der Qualität wie wir sie bieten noch immer nicht sonderlich viel, wenn man das vor allem mit den Preisen in Berlin vergleicht.

Ich hoffe deshalb, dass sie uns trotz der Preisanhebung dennoch gewogen bleiben und Pass- und Bewerbungsbilder bei uns fertigen lassen. Sie bekommen Bilder physisch in die Hand, können sie also gleich für mehrere Ämter nutzen. Sie sind qualitativ um Längen besser als jeder Fix-Foto-Automat drucken kann. Und was für Personalausweis, Reisepass und Führerschein das wichtigste sein dürfte, wir garantieren die Tauglichkeit als biometrisches Passfoto. Selbst Bilder, die auf dem Amt geschossen werden, sind das schließlich nicht immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ab 1. Oktober 2021 – Passbilder 9,99 €

  • von